trinitec und die Nominierten zum Constantinus 2017 aus Kärnten
  • 26.06.2017
  • Bernd Buchegger
  • 0

Eingebettet zwischen der berühmten Streif mit ihrem beeindruckenden Hahnenkamm-Abfahrtshang und der wunderschönen Altstadt von Kitzbühel liegt der K3 Kitzkongress - Standort der Wirtschaftskammer und Veranstaltungsort der diesjährigen Constantinus Award Gala.

Auf dieser Gala werden jedes Jahr auf Initiative des WKO-Fachverbands UBIT die allerbesten Projekte aus Informationstechnologie und Consulting mit dem Constantinus Award ausgezeichnet. Nominiert werden dabei die TOP6 aus den insgesamt sieben Kategorien 

  • Industrie 4.0 / Smart Products
  • Informationstechnologie
  • Internationale Projekte
  • Management Consulting 
  • Mobile Apps
  • Personal & Training
  • Standardsoftware & Cloud Services

Von den Einreichungen aus Kärnten konnte sich heuer die folgende "Constantinus-Trinity" qualifizieren:

Gemeinsam standen wir auf der Straße der Sieger und zitterten mit WKK-Fachgruppenobfrau Maria Radinger, Spartengeschäftsführer Kurt Wolf und Berufsgruppensprecher Martin Zandonella bis zum Schluss, wer denn nun die Gunst der Jury gewinnen konnte. 

Wie es nun ausgegangen ist?

Das Ergebnis und ein paar Eindrücke der festlichen Gala haben wir für Euch in unserem Video zusammengefasst.

 

Weitere Links

Neuen Kommentar schreiben

*

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul> <ol start> <li>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.