Job-Shadowers und ein triniteca
  • 24.01.2014
  • Bernd Buchegger
  • 0

Wir waren von dieser Idee begeistert und haben uns sofort für das Programm angeboten. Durch die professionelle Vorbereitung und Betreuung seitens der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt wurden rasch zwei vielversprechende Kandidatinnen ausgesucht. Am 20. Jänner war es dann soweit. Wir konnten Xin Xin Chen und Mirna Eskic, zwei Studentinnen der Betriebswirtschaftslehre und Informatik, in unserem Office willkommen heißen. Gemeinsam haben wir einen interessanten Tag verbracht und von einander einiges gelernt. Lesen Sie, welche Einblicke Mirna und Xin Xin an diesem Tag sammeln konnten und ob die Erwartungen erfüllt wurden.

" trinitec war die richtige Entscheidung um einen spannenden, praxisnahen und sehr informationsreichen Tabeim Job-Shadowingg zu erleben. Wir waren nicht nur ein Schatten, sondern wurden auch ins Arbeitsleben des Projektmanagers eingebunden.  Dabei haben wir erkannt, dass der IT Dienstleister trinitec nicht nur technische Anforderungen meistert, sondern auch die Kommunikation eine tragende Rolle spielt.  Für unsere zahlreichen Fragen nahmen  sich Herr Mag. Senoner , die Geschäftsführung  DI Buchegger und DI Reimüller und die Mitarbeiter von trinitec ausreichend Zeit. Sei es während der Arbeit, dem Mittagsessens oder in der Kaffeeküche des Büros. 

Fazit: Die IT Branche ist dynamisch und aufregend. Management und IT gehen Hand in Hand. Obwohl wir beide aus verschieden Studienrichtungen kommen (Informatik & ABWL) war für jeden was dabei. Trinitec schafft den Spagat zwischen Technologie und kompetenten Management."

Wir danken euch sehr herzlich für euren Besuch in unserem Office und hoffen, auch weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Natürlich werden wir auch beim nächsten Durchlauf wieder mit dabei sein und freuen uns schon jetzt auf die nächste Runde!

Wenn auch Du Interesse hast trinitec „von innen“ kennen zu lernen, dann freuen wir uns schon jetzt auf Deine Bewerbung zum Job-Shadowing!

Weitere Infos zum Programm und zur Anmeldung gibt es hier: http://www.uni-klu.ac.at/uniservices/inhalt/2453.htm

Neuen Kommentar schreiben

*

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul> <ol start> <li>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.